Klavier als Investment

Wer heute Geld anlegen möchte, ist schnell ernüchtert, wie wenig Rendite zur Zeit bei seriösen Anlageformen zu erzielen ist.

 

Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, Ihr Geld in ein neues, qualitativ gutes Piano bzw. in einen Flügel zu investieren?

 

Hochwertige Pianos und Flügel sind eine gute Wertanlage, weil sie bei weitem nicht so stark an Wert verlieren, wie z.B. Elektronik-Artikel, Autos etc..


Vor
20 Jahren kostete ein SAUTER-Klavier Mod. Carus 112 in der Farbe schwarz zum Beispiel 8.980 DM. Wenn es gut gepflegt wurde, hat das Instrument heute einen realistischen Marktwert von ca. 4.500- 5.000 €;
das heißt, dieser liegt nach 20 Jahren sogar knapp über dem damaligen Anschaffungspreis.

 

Es gibt heute wenig Gebrauchsgüter, die eine annähernd gute Wertstabilität haben. 

Es gilt allerdings zu beachten, hochwertige Marken-Pianos beziehungsweise Flügel zu erwerben, die nachvollziehbar eine gute Wertbeständigkeit haben. 

 

Wenn Sie nähere Infos zur "Wertanlage Klavier" haben möchten, kontaktieren Sie mir bitte. 

Gerne berate ich Sie dazu weiter.